Technik
Donnerstag 24 Jul 2014
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Technik

Die Freiwillige Feuerwehr München-Allach ist für ihre Tätigkeiten in der sogenannten nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr mit einer Vielzahl an modernem technischem Gerät ausgestattet. Dazu sind im Gerätehaus an der Eversbuschstraße 134 unter anderem derzeit vier Einsatzfahrzeuge untergebracht: Ein Mehrzweckfahrzeug (MZF), ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20/16), sowie zwei Löschgruppenfahrzeuge (LF 16/12). Auf diesen Fahrzeugen sind von A wie Axt über N wie Notfall-rucksack bis Z wie Zumischer die verschiedensten Geräte verlastet, um wirksame Hilfe aller Art leisten zu können. Auch unsere ehemaligen Fahrzeuge sollen in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt bleiben.

Um auch die Feuerwehrkameraden selbst vor den Gefahren am Einsatzort zu schützen, verfügt jeder über seine persönliche Schutzausrüstung (PSA).

Im Zusammenhang mit der Technik sollen letztendlich auch einige Worte zur Alarmierung unserer Kameraden gesagt werden.

technik_neu

Heckansicht des neuen HLF 20/16 mit geöffneten Geräteräumen