Montag 22 Dez 2014
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

LF 16/12 2

Florian Allach 40.2

Technische Daten

Fahrzeugtyp
LF 16/12

Baujahr
2003, in Dienst 2011
Besatzung
1/8

Fahrgestell
MAN LE 14.250 B
Motorleistung
180 kW (245 PS)

Zulässiges Gesamtgewicht
14000 kg
Aufbau
IVECO-Magirus Brandschutztechnik

Im Rahmen einer Fahrzeugumsetzung innerhalb der Abteilungen der FF München erhielt die Abteilung Allach ein weiteres LF 16/12. Dieses Fahrzeug war zuvor seit seiner Indienststellung im Jahr 2004 bei der Abteilung Stadtmitte stationiert. Jetzt verstärkt es den Fahrzeugpark der Allacher Wehr und macht sie zu einer noch schlagkräftigeren Truppe. Das Fahrzeug ist absolut baugleich mit dem ersten LF16/12 - Florian Allach 40.1. Es ist ein ein vielseitig verwendbares Einsatzfahrzeug mit einer umfangreichen Beladung. In den Jahren 2003/2004 erhielten alle 21 Abteilungen der FF München je ein fabrikneues Löschgruppenfahrzeug LF 16/12. Somit verfügten damals alle Abteilungen über ein einheitliches Erstangriffsfahrzeug – egal ob bei Bränden oder technischen Hilfeleistungen. Mittlerweile (2011) haben alle 21 Abteilungen ein neues einheitliches  Erstangriffsfahrzeug erhalten: ein Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16.