Neuigkeiten - Seite 3 von 5

| Die Brettl waren gewachst und die Kanten geschliffen. Nun konnte es losgehen: 3 – 2 – 1 – Go! | mehr
| Mit der Notrufnummer 112 können Sie in der gesamten Europäischen Union bei einem Notfall kostenlos und schnell Hilfe rufen. | mehr
| Anfang Februar wurde die jährliche Jahreshauptversammlung des Vereins durchgeführt. Dieses Jahr mit turnusgemäßen Neuwahlen der Vorstandschaft. | mehr
| Zum Jahresanfang trafen sich die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Allach am 5. Januar im Gerätehaus in der Eversbuschstraße 134 und zogen Bilanz über das abgelaufene Jahr 2017. | mehr
| „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Melder übernimmt die Erstversorgung, Wassertrupp erstellt Verkehrsabsicherung, Maschinist übernimmt Einsatzstellenbeleuchtung mit Lichtmast, Angriffstrupp und Schlauchtrupp, Aufbau der Geräteablage ca. 5... | mehr
| Geschafft! Mit der Abschlussprüfung wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lehrgangs „Truppmann 1“ in den Einsatzdienst entlassen. | mehr
| Ab dem Jahr 2018 tritt in Bayern die Rauchmelderpflicht vollumfänglich in Kraft. Die Übergangsfrist für Bestandsbauten endet mit dem Jahreswechsel. | mehr
| Am 19. Oktober 2017 ist unser ehemaliger Bereichsführer West II, Herr HBM a.D. Anton Zacherl im Alter von 77 Jahren verstorben. Die FF München nahm beim Begräbnis im Münchner Westfriedhof Abschied. | mehr
| Fünf Abteilungen des Bereichs West sowie die Abteilung Forstenried folgten der Einladung aus Obermenzing, mit dem Ziel die gemeinsame Zusammenarbeit von Feuerwehr und Rettungsdienst zu üben. | mehr
| So sang es Udo Jürgens ab dem Jahr 1982 in einem seiner Schlager. Gut 30 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr München, Abteilung Allach haben seit September diesen Jahres keinen Grund mehr diese Textzeile zu singen, denn sie waren vom 11. bis... | mehr