Löschgruppenfahrzeug LF 16

Löschgruppenfahrzeug LF 16 - 1997 bis November 2010

Fahrgestell: Iveco Magirus 120-19 AW

Ausbau: Magirus

Baujahr: 1989

Sondersignalanlage: 2 Bosch RKLE 150 Drehspiegelleuchten und Martin Preßlufthorn

Im Jahre 1997 musste die Abteilung Allach ihr TLF 16 an die Abteilung Ludwigsfeld abgeben. Doch es kam Ersatz: nach der Einführung der HLF bei der Berufsfeuerwehr konnte die Freiwillige Feuerwehr 14 fast baugleiche Löschfahrzeuge von der BF übernehmen. Eines davon erhielt die Abteilung Allach. Das damals erst 8 Jahre alte Fahrzeug war ein enormer Fortschritt für die Allacher Feuerwehr. Bei Brandeinsätzen rückte es als zweites Fahrzeug aus (nach dem LF 16/12), außerdem konnte es zu kleineren technischen Hilfeleistungen eingesetzt werden.

Technische Daten:

Leistung: 141 kW (192 PS)

Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h

Antriebsart: Allrad

Abmessungen (LxBxH): 7,46m x 2,50m x 3,10m

Zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg

Förderleistung der Pumpe: 1600 l/min bei 8 bar, Hersteller: Magirus

Tankinhalt Wassertank: 1200 l

Besatzung: 1/8 (Gruppe)

 

Kennzeichen: M-16001

vorher nachher
Berufsfeuerwehr
(1989-1997)
Feuerwehr Allach
(1997-2010)
Feuerwehr Allach
(1997-2010)
Ausmusterung